Andreas Kümmert Duo - „Recovery Case“ akustisch 2017

CD Kaserne Hannoversche Straße 30b 29221 Celle

Tickets ab 22,80 €
Veranstalter: CD-Kaserne gGmbH, Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 22,80 €

Rollstuhlfahrer und Begleitung

je 22,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Sofern eine Ermäßigungsstufe eingerichtet ist, gilt folgende Regel:

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten, Personen mit Behinderung, Rentner und Auszubildende.

Rollstuhlfahrer und Personen mit Behinderung, die ein "B" im Behindertenausweis haben (also eine Begleitperson benötigen) buchen bitte eine Karte in der Preiskategorie "Rollstuhlfahrer und Begleitung". Diese Karte gilt sowohl für den Rollstuhlfahrer, als auch für die Begleitperson. Der Ausweis muss bei der Veranstaltung mitgeführt werden.
Beim Kauf dieser Preiskategorie ist eine kurze telefonische Information zwecks Platzreservierung an die CD-Kaserne notwendig: 05141-977290
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Nach ausverkauftem Haus ist 2016, kommt er auch 2017 nach Celle.

Er ist ein leidenschaftlicher Live-Entertainer und macht Musik, die berührt. Andreas Kümmert geht ab März 2017 wieder auf eine ausgedehnte Akustik-Tour mit neuem Programm. Im Duo wird er gemeinsam mit seinem Keyboarder Sebastian Bach vor allem die Songs seines neuen Albums „Recovery Case“ vorstellen.

„Recovery Case“ erschien am 23. September 2016 und kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft, Coolness und eine entspannte Lockerheit. Mittlerweile hat sich Andreas mit seiner grandiosen Stimme und seinen unzähligen Auftritten als hervorragender Live-Künstler etabliert. Seine treue Fanbgemeinde dankt es ihm mit ausverkauften Konzerten. Auch in Celle spielte sich der der Sieger von „The Voice of Germany“ 2013 und „Eurovision Vorentscheid“ 2015 in die Herzen des Publikums und wird am Freitag, den 28. April nun zum zweiten Mal in der CD-Kaserne zu Gast sein, dieses Mal im Duo und mit einem neuen akustischen Programm. Wer den begnadeten Blues-, Rock- und Soulsänger live erleben möchte, sollte sich sein Ticket im Vorverkauf sichern.

Den ersten Kontakt mit Musik hatte Kümmert über seinen Vater, einen semiprofessionellen Trompeter. Der hatte ein Musikzimmer, in das er sich oft stundenlang zurückzog, um Platten von den Eagles, Boston oder Black Sabbath zu studieren. Der kleine Andreas setzte sich gerne dazu und hörte mit. Er hat bis heute nicht aufgehört. Die Leidenschaft für die Musik ist der rote Faden, in der an Brüchen nicht eben armen Geschichte des Schulabbrechers und bekennenden Querdenkers Andreas Kümmert. Als er sich einst seine erste Kassette aussuchen durfte, griff er instinktiv zu einem Album von Guns N’ Roses. Er fraß das Tape förmlich auf, bis es sich nicht mehr abspielen ließ, fasziniert von der Energie im Sound und den Emotionen im Gesang. “Bei dem Song ‘November Rain’ habe ich geweint”, erinnert er sich, “obwohl ich natürlich kein einziges Wort verstanden habe.” Eher zufällig kam er irgendwann in den Besitz eines Schlagzeuges und begann sofort darauf herum zu hämmern. Sein Vater entschloss sich schweren Musikerherzens, den Lärm zu erdulden und den Sohn zu fördern. Aber Andreas verschliss gleich vier Schlagzeuglehrer, weil er schlicht “keinen Bock” hatte, Noten zu lernen. Auch erste Gehversuche in der lokalen Blaskapelle waren nicht von dauerhaftem Erfolg. Andreas färbte sich lieber die Haare blau und gründete mit einem Kumpel eine Punk-Band. Wann immer der nicht hinsah, schredderte er heimlich auf dessen Gitarre herum und schaffte sich im Selbststudium das legendäre “Unplugged”-Album von Nirvana drauf. Es folgten weitere Bands und diverse Nachwuchspreise.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Abendkasse: 26 €

Die Veranstaltung ist in Halle 16.

CD Kaserne

Hannoversche Straße 30b, 29221 Celle, Deutschland   Route planen